Archiv der Kategorie: Cube

CUBE Nuroad 2020 Serie – So typisch Gravelbike

Gravel Bikes sind populär und weiterhin voll im Trend! Der oberpfälzische Hersteller Cube hat auf die hohe Nachfrage reagiert und sein Sortiment an geländegängigen Rennräder weiter ausgebaut. So typisch Gravelbike dafür steht die Nuroad-Serie. Hier ein kleiner Überblick, der euch helfen soll das richtige Gravelbike zu finden!

Cube Nuroad SL – Das Top Gravelbike mit Top Austtattung

Wozu ein Gravel Bike? Die Idee hinter dem Gravelbike

Vor einigen Jahren kam eine kleine Gruppe von Rennradfahrern aus den USA auf die Idee, ihre Rennen auf dort weit verbreiteten Asphalt- und Schotterstraßen (Gravelroads) zu verlegen. Das Ergebnis ein Rennrad mit entspannterer Geometrie, breite Reifen plus Scheibenbremsen kurz gefasst. Genau das bietet die Nuroad Serie in fünf unterschiedlichen Varianten von 999€ bis zum Top Modell: Nuroad SL für 1699€.

Nuroad Pro

Der Einstieg in den Gravel-Bereich muss nicht immer vierstellig sein. Das beweist uns Cube mit seinem Nuroad Pro 2020. Das Bike überzeugt durch seine cleane Optik – inklusive Innenverlegten Zügen- Shimano 2×10 – Antrieb und Scheibenbremsen.

Cube Nuroad Pro
Cube Nuroad Pro 2020

Nuroad WS 2020

Das Nuroad WS 2020 ist ein klarer Alleskönner und das einzige Gravelbike speziell für Frauen von Cube. Die Rahmengeometrie basiert auf dem Komfort, der Stabilität und der Spritzigkeit der beliebten Attain WS Serie.

Cube Nuroad WS 2020 – Shimano Tiagra 2×10-Schaltung – Carbon Gabel

Nuroad Race FE

Das Nuroad Race ist ein agiler Crosser mit passender Lichtanlage, Schutzblechen und ein leichten Gepäckträger. Das Gravelbike mit StVZO Ausstattung kostet bei uns im Shop 1599€.

Cube Nuroad Race FE 2020 – UVP: 1599€

Nuroad SL

Das Top Modell Nuroad SL sieht nicht nur edel aus sondern ist auch mit der neuen Shimano GRX Schaltung ausgestattet.

Cube Nuroad SL 2020
Cube Nuroad SL 2020 – UVP:1599€

E-Gravel Bike: Nuroad Hybrid C:62 SL 2020

Zum Schluss ein E-Gravel Bike das Cube Nuroad Hybrid C:62 SL 2020. Ein gutes E-Gravelbike sollte das Gewicht deutlich unter dem eines herkömmlichen Trekking E-Bikes liegen. Mit 15,8KG ist das dem Hersteller Cube gelungen.

Wir hoffen euch hat der kleine Einblick, der Gravelbike Neuheiten von Cube gefallen.

Cube Bikes 2020 – Erste Einblicke!

Erste Einblicke in die neuen Cube Bikes 2020 gewährte Cube auf der diesjährigen Hausmesse. Die Highlights waren vor allem die eBike Neuheiten mit neuem Antrieb und deutlich größeren Akkus. Wenn Ihr neugierig geworden seid, hier einige Fotos.

Neben den E-Bike Neuheiten wurden auch alle neuen Cube Mountainbikes 2020 vorgestellt. Wenn euch der kleine Einblick nicht ausreicht, könnt ihr im Onlineshop alle Cube Bikes 2020 bestaunen.

Neuer Bosch Motor

Cube setzt bei seinen neuen eMTB Modellen auf den neuen Bosch Drive Unit Performance CX Antrieb.

Bosch Drive Unit Performance CX Gen. 4
Bosch Antrieb mit 100% Entkopplung

Der deutlich kleinere und leichtere Motor wurde erst kürzlich von Bosch neben der neuen Bosch Cargo Line vorgestellt. Die erste eMTB-Motor-Generation von Bosch mit Entkopplung des Getriebes. Ohne Motorunterstützung muss nicht mehr gegen einen Widerstand getreten werden.

Akkus werden größer

Die Akkus sind in den meisten eBike Modellen 2020 deutlich größer geworden. Der extrem leistungsfähige 625 Wh Akku ist im Unterrohr unter einem stoßfesten, schmutz- und spritzwasserabweisenden Cover verborgen.

Lastenrad neu im Sortiment

Cube bringt E-Lastenräder für die neue Saison heraus. Bei dem neuen Elektro Lastenrad kommt der neue Bosch Gargo Line zum Einsatz. präsentierte Cube seine Neuheiten für die Saison 2020.

>> Hier gehts zu den neuen Cube Bikes 2020 im Onlineshop <<

Mountainbikes für Frauen: Die 2017er CUBE Lady-Bike Serie WLS

Cube hat für 2017 wieder ordentlich nachgelegt: Die WLS Linie sieht nicht nur schick aus, sondern kann auch richtig was. Wir stellen Euch CUBE´s Women-Serie WLS für die Saison 2017 vor. Vom Frauen Einsteiger-Hardtail Access WLS Disc bis hin zum Top Fully Cube Sting WLS.

Cube Frauen Mountainbikes 2017

CUBE Access WLS 2017

Wer als Mountainbike-Hersteller etwas auf sich hält, denkt natürlich nicht nur an die Herren der Schöpfung. Da macht auch Cube keine Ausnahme – immerhin zählen die Fichtelgebirgler zu den erfolgreichsten deutschen Fahrrad-Herstellern. MTB-Hardtails für Damen heißen bei Cube seit jeher Access, und sind in vielen Ausstattungsvarianten vom günstigen Einsteigermodell bis hin zum furiosen Access WLS GTC erhältlich.

CUBE Access WLS 2017

Mit der Access WLS (Women Line Series)  präsentieren sich die Cubies als echte Womanizer: Die Waldersdorfer bieten richtig was fürs Auge und schicken die Access WLS Bikes in den Ausstattungsstufen Disc, Exc, Pro und SL in jeweils zwei Farben an den Start. Aber wir wissen ja: Wichtig sind vor allem die inneren Werte – und da haben die bayrischen Ladybikes viel zu bieten: Das kurze und tief gezogene Oberrohr bietet nicht nur mehr Überstandshöhe sondern sorgt auch durch die daraus resultierende entspannte Sitzposition für Sicherheit und Komfort auf dem Trail. Wie von Cube gewohnt, bieten die WLS – Bikes einen tollen Kompromiss aus Agilität und Spritzigkeit einerseits und einem dennoch gutmütigen Handling, das auch weniger geübten Bikerinnen viel Spaß und Sicherheit vermittelt.  Bewährt hat sich das Size Split – die Bikes gibt es in 17″ und 19″ als 29er und in 13.5″ und 16″ als 27.5-Zöller.

Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist wie gewohnt formidabel: Bereits das Access WLS Disc für schlanke 469,- Euro bietet innenverlegte Züge und eine ins hintere Rahmendreieck integrierte IS-Disc-Aufnahme. Das schaffen manch andere Hersteller nicht mal bei deutlich teureren Bikes. Dazu passt auch eine Komponentenauswahl, die den klassenüblichen Durchschnitt je nach Modell deutlich übertreffen kann.

Highlight der Access-Reihe ist das Cube Access WLS GTC SL 2x Team WLS. Mit Twin Mold Monocoque Carbon Rahmen, Manitou Minute, leichten Fulcrum Laufrädern und Shimano XT- Gruppe bleibt das Bike unter der 11 Kilo-Marke und ist damit auch den einen oder anderen Renneinsatz prädestiniert.

Cube Access WLS GTC SL 2x Team WLS

Und für diejenigen von Euch, die lieber vollgefedert unterwegs sind, hat Cube mit dem Sting 120 oder 140 den perfekten Untersatz parat: Für die Single Trail-Junkies hat Cube das Sting WLS 120 Pro entwickelt – ein echtes Trailbike, konsequent auf die Anforderungen von Frauen ausgelegt. Die Agile Ride Geometrie (ARG) und ein potentes Manitou Fahrwerk sorgen für jede Menge Fun, egal ob in technischen und verblockten Passagen oder auf epischen Flow-Trails.

CUBE Sting WLS 120 Pro

Das Cube Sting WLS 140 Race 27.5 bezeichnen die Bayern sogar ganz unbescheiden als „Königin der Berge“. Das ist schon ordentlich aufgetragen, aber gut – zumindest wurde das Tafelsilber rausgeholt und ordentlich poliert: Fox-Fahrwerk, Race Face 2x-Kurbel und Dropper Post, XT und SLX erweisen sich jedenfalls jeder All Mountain- Mission mehr als würdig.

Cube Sting WLS 140 Race

Halten wir fest:

Die 2017er WLS-Linie ist definitiv ein feiner Jahrgang. Die Cubies haben mal wieder viel Leidenschaft investiert und ein tolles, richtig umfangreiches Sortiment an Damen-  Mountainbikes für alle Ansprüche kreiert. Was sollen wir noch sagen? Wir wünschen Euch viel Spaß beim Shoppen…

Cube Editor 2017 – Urban Bike mit Riemenantrieb

Das neue Cube Editor 2017 kommt auf leisen Sohlen daher. Das ultraleichte Urban Bike glänzt mit Riemenantrieb und Alfine 11-Gang-Nabenschaltung. Das Editor ist nicht nur elegant und komfortabel, sondern richtig schön spritzig und agil in Antritt und Handling- genau richtig für die City!

Cube Editor 2017

Ab sofort könnt ihr das neue Cube Editor 2019 mit Riemen-Antriebssystem bei Fun Corner Probe fahren oder online im Fahrradshop kaufen. Und wenn Du Dir jetzt denkst: „Schönes Bike, aber wohin mit dem Einkauf?“ – kein Problem: Wie es sich für ein Urban Bike gehört, läßt sich das Editor ruckzuck mit Schutzblechen, Ständer, Gepäckträger und Rahmenschloss nachrüsten und kann damit für alle Gelegenheiten ausgestattet werden.

Vorteile eines Riemenantriebs?

Riemenantrieb

Der Fahrrad-Riemenantrieb arbeitet nahezu geräuschlos“. Außerdem ist das Riemen-Antriebssystem deutlich wartungsärmer, da keine Schmiermittel benötigt werden. Im Gegenzug bleibt auch die Hose schön sauber. Wenn das kein Argument ist …

CUBE Hardtail Mountainbikes 2017

Alle neuen CUBE Hardtail Mountainbikes 2017. Vom Einsteigermodell „Cube Aim“ bis zum neuen Fatbike „Nutrail“. Hier ein kleiner Überblick vom Hardtail MTB Sortiment 2017 von Cube!

CUBE Hardtail Mountainbikes 2017

Wir haben das Cube Hardtail Sortiment 2017 durchgestöbert und haben euch eine kleine Übersicht der Hardtail-Highlights für die neue Saison erstellt.

CUBE AIM 2017 – Einsteiger Mountainbike

Die Einsteiger – Mountainbike Modellreihe AIM gibt es in fünf unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Am Cube Aim schaltet eine 27-Gang-Gruppe aus dem Hause Shimano. Je nach Ausführung kostet das MTB 430 – 600€.

Cube Aim Race 2017

Cube Aim Race 2017 – Preis: 599€

Highlights:

  • Shimano 27-Gangschaltung
  • Suntour Lockout Federgabel

Hier kommst du zur Cube Aim Hardtail Modellreihe bei uns im Fahrrad-Shop.

CUBE Analog 2017 – Einsteiger Hardtail mit Rock Shox Gabel

Das neue Cube Analog 2017 setzt auf einen neuen MTB-Rahmen mit interner Zugführung. Das Analog von Cube kommt in einer verbesserten Ausführung mit Rock Shox Lockout Federgabel und Shimano XT Schaltwerk.

Cube Analog 2017

Cube Analog blue´n´flashorange 2017

Preis: 699€

Highlights:

  • Shimano XT 27-Gangschaltung
  • Rock Shox XC 30 Lockout Federgabel

Hier geht´s zu den aktuellen MTB Hardtail

Cube Attention 2017 mit XT-Gangschaltung

Das Cube Attention 2017 kommt in zwei Ausstattungsvarianten und jeweils zwei farblichen Ausführungen heraus. Das Attention setzt auf einen Aluminium Lite Rahmen mit interner Zugführung. Ein weiteres Highlight ist die  3 x 10 XT-Schaltgruppe (30 Gänge). Preis: 799€-899€

Cube Attention 2017

Cube Attention 2017 red’n’flashorange – Preis: 799€

Highlights:

  • Shimano XT 30-Gangschaltung
  • Rock Shox Recon Lockout Luft – Federgabel

Ein sehr auffälliges Einsteiger Mountainbike der Marke Cube, weitere CUBE Attention Modelle finden Sie beu uns im Fun Corner – MTB-Shop – Mountainbikes bequem & sicher online kaufen.

Cube Acid 2017

Herzlich willkommen in der Mittelklasse!  Das Cube Acid 2017 kommt in zwei Ausstattungsvarianten und jeweils zwei farblichen Ausführungen heraus. Auch das das neue Acid kommt mit Aluminium Lite Rahmen und interner Zugführung. Ein Highlight ist die  3 x 10 XT-Schaltgruppe (30 Gänge).

Cube Acid 2017

Cube Acid 2017 – Preis: 999€

Highlights:

  • Shimano XT 30-Gangschaltung
  • Rock Shox Recon Lockout Federgabel

Hier gelangt ihr zum CUBE Acid (akt. Modell)

Cube Race One 2017 mit 2×11 XT Gruppe

Das Cube Race One 2017 hat sich optisch kaum verändert, dafür diesmal mit 2x 11 XT-Schaltgruppe  und einer Fox Float Performance Federgabel mit 100mm Federweg. Der Preis liegt mit 1249€ deutlich höher als noch beim Vorjahresmodell. Fazit: Aggressives Fahrverhalten, super Trail Performance und fette Komponenten!

Cube Race One 2017

Abgebildet: Cube Race One 2017

Hier gelangt ihr zum CUBE Race One bei uns im MTB-Shop.

Cube Access WLS Pro 2017 – Frauen-MTB Hardtail

Das Cube Access WLS Pro 2017 ist ein Frauen-MTB Hardtail mit gehobener Ausstattung.

Cube Access WLS Pro 2017

Cube Access WLS Pro 2017 in der Farbe: aubergine´n´pink – Frauen MTB Hardtail – UVP: 599€

Mit der Access Reihe bietet der Fahrrad-Hersteller Cube speziell angepasste Mountainbike Hardtails für Frauen. Weitere Cube Hardtail Moutainbikes