Schlagwort-Archiv: Haibike

Der Nachbrenner: Das Haibike FLYON 2019 mit TQ Motor 120 Nm und 630Wh Akku

HAIBIKE präsentiert jedes Jahr zur Eurobike seine Ebike Neuheiten. Diesmal überraschte der Hersteller Publikum und Journalisten mit der neuen FLYON 2019 Serie. Ein neuer bärenstarker Antrieb mit 120 Nm Drehmoment, 630Wh Akku, neuem Display und vielem mehr.

Haibike FLYON 2019

Speziell abgestimmter TQ-Antrieb

Der starke TQ-Antrieb wurde speziell auf Haibike-Bedürfnisse angepasst. Der eigens für Haibike entwickelte Antrieb HPR 120S schafft stolze 120 Nm Drehmoment und eine Unterstützung bis zu 500%. Der entwickelte Antieb der Firma TQ ist damit der stärkste eBike Antrieb auf dem Markt. Zu den neuen Haibike Flyon Modellen>>

Neuer Akku

SkidPlate + Akku entfernen – Bildquelle: Haibike

Die Haibike Flyon Serie bekommt außerdem einen neuen großen Akku aus dem Hause BMZ. Der 630 Wh starke Akku lässt sich durch das Entfernen der SkidPlate am Motor nach unten entnehmen. Ein neu vorgestelltes Schnelladegerät von Haibike mit unglaublichen 10A soll den Akku in einer Stunde zu 80% laden.

Neues Display

Haibike Flyon Display

neues Display – Bildquelle: Haibike

Das neue Haibike-Display bietet neben dem Anpassen der Anzeige einige Fitnessfunktionen. Ein weiteres Feature ist die Farbveränderung des Displays je nach Unterstützungsstufe. Auch nett gemacht: Je höher die Geschwindigkeit, desto größer wird die Geschwindigkeitsanzeige dargestellt.

Ab sofort: In unseren Shop findet ihr die neuen Haibike Neuheiten 2019.

Euer Fun Corner Team

Die HAIBIKE Neuheiten für 2018 – ein kleiner Einblick

HAIBIKE präsentiert pünktlich zur Eurobike seine Ebike Neuheiten 2018. Wir sagen Euch, was sich zum neuen Modelljahr getan hat und warum der Ebike-Pionier auch 2018 wieder Maßstäbe setzen wird.

Seit Beginn der Ebike – Ära ist Haibike in den Bereichen Entwicklung und Design ganz vorne mit dabei und nicht umsonst seit einigen Jahren Marktführer im Segment sportiver Ebikes.  Auch 2018 feuern die Bayern wieder aus allen Rohren. Nehmen wir zum Beispiel die E-Mountainbikes der XDURO und SDURO Reihe, die jetzt je nach Einsatzzweck völlig unabhängig vom jeweiligen Antriebsystem auf  den Namen X- oder S- Duro hören können. Doch dazu kommen wir noch….

E-MTB mit integriertem Akku im Unterrohr

Ein weiteres Highlight bei den Top E-MTB Neuheiten ist der geschickt im Unterrohr versteckte Akku. Die Haibike E-Mountainbike Modelle mit dem neu entwickelten Bosch PowerTube-Akku sind nicht nur optisch superlecker, sondern bieten die Möglichkeit, Schloss, Trinkflaschenhalter oder – je nach Modell- sogar einen zweiten Akku zu montieren.

Haibike Akku 2018

Spätestens mit dem Dual-Battery-System steht dann auch richtig langen und anspruchsvollen Touren nichts mehr im Weg!

Neue Namensgebung bei Haibike

Haibike hat für 2018 eine neue Namensgebung eingeführt. Bislang klassifizierten die Modellreihen SDURO und XDURO die unterschiedlichen Antriebssysteme von Yahama und Bosch. In Zukunft steht der Name XDURO für Bikes mit modernen, sportlichen Rahmengeometrien wobei SDURO- Modelle eher klassisch und komfortabel geschnitten sind. Der Antrieb selbst ist für die Namensgebung nicht mehr relevant- da sind wir doch mal gespannt…!

Guck mal- hier sind weitere Haibike 2018 Ebike Modelle:

Haibike 2018 Haibike E-MTB 2018

Haibike SDURO 2018 Haibike Ebike Neuheiten 2018

Wenn Ihr neugierig geworden seid, schaut doch mal rein. Alle E-MTB`s von Haibike für 2018 sind ab sofort im Onlineshop zu finden. Und wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch einfach!

Euer Fun Corner Team.

Erstvorstellung: Kinder- E-Bike SDURO HardFour Life RX 2016

Auf der Eurobike 2015 stellte HAIBIKE ihre ersten Kinder EBikes vor. Das Kinder-Hardtail E-Bike SDURO HardFour Life von Haibike ist da.

Kinder- E-Bike SDURO HardFour Life

Haibike´s neu erschienene E-bike Serie SDURO HardFour RX kommt in 2 Farbvarianten heraus. Ausgestattet ist das Haibike SDURO HardFour RX (E-Bike) mit einem Yamaha Mittelmotor. Die maximale Geschwindigkeit bei Kinder E-Bikes von Haibike beträgt 20 km/h. Der Akku des Haibike SDURO HardFour RX E-Bikes beträgt 36 V/ 400 Wh lässt sich mit neuer Schnelladefunktion zügig aufladen.

Haibike Kinder Ebike Motor

In unseren Akku-Test hat die Ladeprozedur drei Stunden und fünf Minuten gedauert. Das Display ist direkt am Lenker angebracht und wird mit einem USB-Port geliefert, worüber Endgeräte wie Smartphones angeschlossen werden können.

Mehr zum Thema eBikes für Kinder demnächst.

Haibike Tschugg 23 limiertes Hybrid 2016

Haibike bringt 2016 ein limiertes Hybrid heraus, das Haibike Tschugg 23. Einer der bekanntesten Fahrer in der deutschen MTB-Szene: Guido Tschugg stellt das limierte Haibike Hybrid vor.

Haibike Tshugg 23

Haibike und Fahrrad-Profi Guido Tschugg gehen seit Anfang 2015 gemeinsame Wege. Heraus gekommen ist ein hochwertiges Haibike Hybrid-Fully. Das XDURO Tschugg 23 basiert auf dem neuen 200mm XDURO DOWNHILL.

Haibike Tshugg 23

Das Haibike Tschugg 23 war einer der Highlights auf der Eurobike 2015. Neben den Nutrail von Cube und die neue Generation X von Rotwild.

Bosch Mittelmotor Performance CX Haibike Tschugg 23 Motor

Das Tschugg 23 von Haibike setzt auf den Bosch Mittelmotor Perfomance CX, plus 500Wh Akku.

Das limitierte Haibike Modell soll stolze 7499€ kosten.

 

 

Haibike SDURO FullNine SL 29 (2016)

Heute testen wir das neue Haibike SDURO FullNine SL 29 auf Herz und Nieren. Wir gehören zu den ersten Onlineshop, die das neue SDURO FullNine SL 29 2016 an bieten können.

Haibike2016 FullNine SL 29

Das SDURO FullNine SL 29 von Haibike im Fun-Corner Praxistest. Der neue Farb-Look passt zum FullNine SL 29, der Yahama-Motor ist zum Vorjahr auch deutlich kleiner geworden.

Haibike 2016 Motor

Die erste Probefahrt mit der SL-Variante des FullNine, war ein Fahrvergnügen. Trotzdem kein Vergleich zum Ebike Monster Rotwild Q1+, wie sich die neue XDURO 3 Serie dagegen fahren lässt werden wir demnächst in ein Extra-Artikel berichten.Haibike FullNine SL 29

Von der Aussattung könnte es in manchen Punkten wie Dämpfer, Schaltung besser sein. Aber dafür gibt es genug Haibike SDURO Modelle zur Auswahl.

Die ersten Haibike Fahrräder und eBikes 2016 können bei uns im Fun-Corner Geschäft begutachtet werden und bei Interesse auch sofort mit genommen werden.

Haibike 2016 Vorschau auf die XDURO3 Serie

Haibike setzt 2016 auf mehr Carbon und ein neuen Bosch-Motor, bei seiner E-bike Serie Xduro3. Nach den letzten erfolgreichen Jahren bei Haibike, kommt jetzt die dritte Ebike-Serie auf dem Markt.

Haibike 2016 Xduro3

Die ersten technischen Features der dritten XDURO-Modellreihe sind bekannt geworden.  Schon das Xduro und Sduro Fullseven RC war ein Topseller und jetzt kommt das verbesserte Fullseven Carbon Ultimate. Die XDURO3 Serie 2016 kommt mit mehr Leistung und verkleinerten Motor.Haibike xduro fullseven carbon

XDURO FullSeven Carbon Ultimate

Ein echtes Highlight das neue XDURO FullSeven Carbon Ultimate das laut Haibike, das bis jetzt leichteste Carbon-Fully mit 40% verkleinerten Mittelmotor am Markt ist. Haibike setzt mit dem XDURO Fullseven Carbon neue Maßstäbe.

Laufradgröße 27.5+

Auch Haibike hat die Vorteile der neuen Laufradgröße erkannt und bringt für die kommende Saison 2016, zwei Modelle (HardSeven Plus RC und HardSeven RX) auf den Markt.

Haibike_XDURO_Nduro_RX_2016

Neuer Bosch Motor kleiner und mit mehr Leistung.

Der Motor ist optisch 38 % kleiner als bisherige Modelle. Die Batterie- und Motorenintegration wurde erheblich überarbeitet. Bei fast allen Modellen kommt nun der neue, stärkere Bosch Performance CX-Motor zum Einsatz. Mehr Leistung ist ein weiterer Schwerpunkt 2016 und erweitert die Range an S-Pedelecs auf acht Stück. So kommt das Xduro Race S Pro mit Bosch Performance Speed-Motor auf die volle 45km/h.

Diplayschutz

Das Display wird durch die Kombination aus stark gekröpften Lenkern und einem negativen Vorbau deutlich besser geschützt.

Quelle: haibike.de