Artikel des Herstellers: GAADI

Machen Sie langen Reparaturen ein Ende.

Die Idee: Aus eins mach zwei.


Reifenpannen passieren immer genau dann, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann. Diese Erfahrung haben auch wir gemacht, als uns bei einem Ausflug mit der Familie ein Plattfuß an unserem Fahrrad in die Quere kam und wir nicht das nötige Werkzeug dabei hatten. In den Tagen danach haben wir uns immer wieder gefragt, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, den Fahrradschlauch zu wechseln, ohne dabei das Laufrad auszuwechseln. Es gibt sie, diese Möglichkeit! Nach jahrelangen Versuchen, Tests und schließlich der Fertigung eines Prototyps, haben wir den GAADI Fahrradschlauch mit zwei Enden entwickelt. Besonders praktisch ist er beispielsweise bei E-Bikes und Hollandrädern. Aber auch bei Mountainbikes kann der GAADI Fahrradschlauch unterwegs die Rettung sein.




Der GAADI Fahrradschlauch besteht aus einer hochwertigen Kautschuk-Mischung mit zwei Enden.


Sie erhalten ihn für die Laufradgrößen 20, 24, 26, 27,5 und 28 Zoll. Er kann mit Dunlop-Ventil (DV), Schrader-Ventil (SV) und Sclaverand-Ventil (FV) geliefert werden.


Wie die meisten herkömmlichen Fahrradschläuche besteht auch der GAADI-Fahrradschlauch aus Butyl. Dabei entspricht sein Eigengewicht dem eines handelsüblichen Schlauches. Um das Einlegen des Schlauches in den Mantel zu erleichtern, sitzt das Ventil im ersten Drittel.




Mehr
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln